Product image

Orion Hygicult TPC

SCHNELLTEST

Hygicult ist eine einfache Methode für Überwachung der Hygiene.
Dieser schneller, zuverlässiger und günstiger Schnelltest löst auch die Probleme des Probentransports.

Methode

Beim Hygicult ist das konventionelle Agarnährmedium den heutigen Bedürfnissen entsprechend modifiziert. Auf den beiden Seiten des Kunstoffrohrs gibt es eine mit dem Überstand gestrichene Kunststofffolie. In der Folie gibt es ein Gelenk für Oberflächenprobenahme. Sie können die Probe auch mit einem sterilen Wattestäbchen oder durch Eintauchen der Platte in das zu testenden Wasser passagieren. Nach dem Inkubieren können Sie die Ergebnisse einfach durch Vergleichen die Koloniedichte mit der Mustertabelle in der Schale.
Sie brauchen gar nicht die Kolonien zählen.

Verpackungsgröße / Produktcode / GTIN

1 x 10 Blisterverpackung 80627 6438115000341

     

Hygicult ist eine einfache Methode für Überwachung der Hygiene.
Dieser schneller, zuverlässiger und günstiger Schnelltest löst auch die Probleme des Probentransports.

Methode

Beim Hygicult ist das konventionelle Agarnährmedium den heutigen Bedürfnissen entsprechend modifiziert. Auf den beiden Seiten des Kunstoffrohrs gibt es eine mit dem Überstand gestrichene Kunststofffolie. In der Folie gibt es ein Gelenk für Oberflächenprobenahme. Sie können die Probe auch mit einem sterilen Wattestäbchen oder durch Eintauchen der Platte in das zu testenden Wasser passagieren. Nach dem Inkubieren können Sie die Ergebnisse einfach durch Vergleichen die Koloniedichte mit der Mustertabelle in der Schale.
Sie brauchen gar nicht die Kolonien zählen.

Anwendungsbereich

Mithilfe Hygicult kann die mikrobiologische Reinheit überwacht werden. Hygicult ist für Verwendung in der Lebensmittelindustrie geeignet, wo die Überwachung des Hygienezustands nach verschiedenen Phasen sowie nach der Reinigung wichtig ist. Die mikrobiologische Überwachung der Produktionsräume wird mit Hygicult schnell und zuverlässig durchgeführt.

Vorteile

Zuverlässig und genau. Hygicult ist ein Finnisches Produkt, der den strenge Normen für die Qualitätssicherung entspricht, und zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse gewährleistet. Die Ergebnisse sind vergleichbar mit der Ergebnisse vom Anzucht in Petrischalen. Beim Eintauchen oder Passagieren mit einem sterilen Wattestäbchen liegt die Sensitivitätsuntergrenze der Methode bei CFU/ml, mit der Kontaktmethode gibt es keine Sensitivitätsuntergrenze.

Einfach. Die Probenahme wird durch Drücken der Hygicult-Platte direkt gegen der zu testenden Oberfläche und passagieren die Probe auf den Überstand mit einem Wattestäbchen oder durch Eintauchen die Platte in der Flüssigkeit. Die Platte wird bei Raumtemperatur oder im Inkubator inkubiert, je nach Temperatur des Probegegenstandes, und mit dem Vergleich der Koloniedichte mit der Musterkarte ausgedrückt.

Schnell und benutzerfreundlich. Hygicult ist immer gebrauchsfertig. Das ist praktisch zur Probestelle jederzeit zu transportieren, weil die Anzeige keine Vorbereitung erfordert Das Ergebnis ist nach 1-5 Tage nach dem Probenahme, je nach Inkubierungstemperatur, zu lesen.

Günstig. Mit Hygicult werden Gießen der Schalen, Probenbehandlung und Zählen der Kolonien überflüssig.

Sicher. Hygicult aus Kunststoff eliminiert die Gesundheitsrisiken der Probentransportrörchen. Hygicult bewirkt das zu testende Mittel nicht schädlich, sondern das Produkt kann auch nach der Probenahme normal verwendet werden.

Aufbewahrung

Hygicult wird bei Raumtemperatur, vom Licht und Zug fernhalten, von Erfrierung geschützt aufbewahrt.
Das Verfallsdatum und der Partienummer sind auf der Schale geschrieben.

Entsorgungsanweisungen für die leere Verpackung

Produktverpackungen von KiiltoClean verfügen über eine Kennzeichnung, die die empfohlene Entsorgung von Produktresten und der leeren Produktverpackung angibt. Diese Anweisungen wurden entsprechend dem Verpackungsmaterial und dem Produkttyp erstellt: für jeden Typ gibt es drei getrennte Entsorgungsanweisungen.

kierrätys

Zusätzliche Information:

1. Kommunale Behörde für Abfallmanagement

2. KiiltoClean Oy / Produktanleitung

DI/M

Das getrocknete Produkt ist normalerweise dafür geeignet, um mit dem üblichen Haushaltsmüll auf eine Mülldeponie gegeben zu werden. Das flüssige Produkt wird gemäß dem von einer Behörde für Abfallwirtschaft genehmigten Entsorgungsplan entsorgt. Leere und trockene Verpackungen werden zu einem Wertstoffhof oder auf eine Mülldeponie gebracht, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist.

EAK-Abfallschlüsselnummer 080410 – Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080409 fallen. EAK-Abfallschlüsselnummer 080112 – Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080111 fallen.

LI/M

Geringe Mengen des Produktes können im Freien eingetrocknet werden. Größere Mengen werden zur kommunalen Sammelstelle für gefährliche Abfälle gebracht. Das Produkt darf nicht in die Kanalisation gegeben werden. Leere und trockene Verpackungen zu einem Wertstoffhof oder auf eine Mülldeponie bringen, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist.

EAK-Abfallschlüsselnummer 070704 – andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen.

P1/K

Geringe Mengen des Produkts können auf eine Mülldeponie gebracht werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P1/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen werden zum Wertstoffhof gebracht, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P2/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen können zum Wertstoffhof gebracht werden, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P3/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Das Produkt darf nicht mit Säure neutralisiert werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen werden zum Wertstoffhof gebracht, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P4/Am

Das Produkt wird entsprechend den örtlichen Vorschriften als gefährlicher Abfall entsorgt. Das Produkt darf nicht in die Kanalisation gegeben werden. Leere, drucklose Behälter werden zu einer Sammelstelle für kleine Metallgegenstände gebracht. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

PL/A

Das Produkt und die Verpackung werden zu einer Sammelstelle für Mischabfall gebracht.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200130 – Reinigungsmittel, mit Ausnahme derjenigen, die unter 200129 fallen.

Related Products

© KiiltoClean Oy
Turku
P.O. Box 157, FI-20101 TURKU FINLAND
Tel. +358 207 710 400 (Wochentags 8-16 UTC+2)
Fax +358 207 710 402